Live-Chat

Rückerstattungsrichtlinien

Jeder Kunde hat das Recht, eine vollständige oder teilweise Rückzahlung der Geldmittel bei Ayrex zu beantragen. Anträge auf Rückzahlung werden durch die Abteilung KYC geprüft. Der Ablauf ist in diesem Fall wie folgt:

Ein Stornierungsantrag kann seitens des Kunden per E-Mail gestellt werden unter support@ayrex.com. Der Antrag wird innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Eingang bearbeitet. Während der Bearbeitung werden sämtliche Aktivitäten im Kundenkonto unterbunden.

Sollte der Antrag des Kunden genehmigt werden, erfolgt die Auszahlung der Geldmittel mit der gleichen Zahlungsmethode, die bei der Einzahlung der Geldmittel auf die Ayrex-Plattform Verwendung fand. Von dieser Regel gibt es keine Ausnahme.

Diese Richtlinien gelten nur für Geldmittel, die durch den Kunden eingezahlt wurden. Diese Richtlinien gelten nicht im Fall eines Verstoßes gegen eine Kundenvereinbarung oder eines sonstigen Verstoßes gegen die gültigen Rechtsvorschriften. Unabhängig von den Handelsergebnissen des Kunden können weder Gewinne noch Verluste erstattet werden.

Die Richtlinien können von Ayrex ergänzt werden, falls derartige Ergänzungen für notwendig befunden werden. Ayrex behält sich das Recht vor, derartige Ergänzungen ohne Vorankündigungen vorzunehmen.